Unfallerstversorgung

UNFALL-ERSTVERSORGUNG



Unfall-Erstversorgung

Bei einem Erste-Hilfe-Kurs (Deutsches Rotes Kreuz) am 21. 09. 2013 erfuhren die Teilnehmer vom Kursleiter, daß in Rettungswagen keine Desinfektionsmittel mehr mitgeführt und verwendet werden, weil es zu häufig Unverträglichkeiten gegen Inhaltstoffe von Desinfizienzien gäbe, die mit dem Risiko eines Schockes – lebensbedrohlicher Zustand – verbunden seien.
Eine Desinfektion ist eine ärztliche Maßnahme und darf nur vom Arzt angeordnet werden.